Philosophie & GeschichtePhilosophie
& Geschichte

Seit ihrer Gründung im 1996, hat Béton Frais SA immer wieder neue Stärken integriert, um ihre Präsenz innerhalb des Kantons Neuenburg weiterzuentwickeln und damit in einem Rationalisierungswillen seiner Kunden näherzukommen.

Mit ihren 35 Mitarbeitern, kann heute Béton Frais SA auf vier Betonzentrale zählen :
Marin, wo sich der administrative Sitz sowie die grösste Anlage befindet, Coffrane,
La Chaux-de-Fonds und Fleurier.

Diese Präsenz an den vier Himmelsrichtungen des neuenburger Gebiets zeigt unsere Wille, der allernächste Partner der Bauunternehmern sowie ein Vertrauenspartner zu sein, der optimal ihren Bedürfnissen entspricht, egal wie gross ihr Anliegen ist.

Béton Frais SA verfügt über eine moderne Ausrüstung – Betonmischerfahrzeuge, Betonpumpen  – die ermöglicht einen kompletten betriebsbereiten Service, der alle Dienstleistungen deckt, von dem Transport des Rohstoffs bis zum Eingiessen in die Schalung. Wir stellen Ihnen Werke zur Verfügung, die den gültigen Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsnormen entsprechen.

Als Mitglied des Fachverband der Schweizerischen Kies- und Betonindustrie, verfolgt Béton Frais SA sowohl die Entwicklung der Branche wie auch die aktuellsten Technologien und die neuen auftauchenden Materialen. Heute zeigt sich der Beton, er lässt sich bewundern, seine Schönheit enthüllt sich… Béton Frais SA will der Botschafter sein, der diesem Material Rechnung trägt, der nun für seine Haltbarkeit, seinen Komfort und seinen Äzthetizismus anerkannt ist.